14 Koh Tao Tipps – Meine Erfahrung und Reisetipps (2022)

  • Beitrags-Kategorie:Thailand / Asien / Blog
  • Lesedauer:29 min Lesezeit
Koh Tao Tipps Titelbild

Aktualisiert am: 28.06.22 // Enthält Werbung*

Koh Tao – die Schildkröteninsel – ist bei Backpackern und Tauchern sehr beliebt. Die kleinste bewohnte Insel im Golf von Thailand ist noch relativ naturbelassen und einheimisch gehalten. Pauschalurlauber wirst du im Gegensatz zu den Gegenden Koh Samui oder Phuket kaum finden. In den letzten Jahren war ich dreimal auf Koh Tao. Bis auf ein paar erneuerte Straßen hat sich nicht viel verändert. Der ländliche Vibe der Insel ist geblieben und ich würde jederzeit ein weiteres Mal zurück. Alle Erfahrungen und Koh Tao Tipps, die ich während dieser Zeit sammeln konnte, zeige ich dir in diesem Beitrag.

Update: Nach 2 Jahren Pandemie waren wir im März 2022 endlich wieder auf Koh Tao. Was sich in den beiden schwierigen Jahren verändert hat, erfährst du in den einzelnen Kapiteln.

Anreise nach Koh Tao – Tipps und Erfahrung


Nach Koh Tao kannst du nur per Fähre anreisen. Das schützt einerseits die Insel vor Touristenmassen, andererseits kann die Fahrt auf die Insel auch ziemlich lange dauern. Wenn du mehr dazu erfahren willst, habe ich einen sehr ausführlichen Beitrag zur Koh Tao Anreise geschrieben.

Koh Tao Tipps: Anreise nach Koh Tao
Seatran Fähre – Eines der drei Anbieter

Die gängigsten zwei Methoden von Bangkok sind:

  • Bankok – Surat Thani – Koh Tao (Flug+Bus+Fähre): Günstiger Flug, dafür längere Anreise
  • Bankok – Koh Samui – Koh Tao (Flug+Fähre): teurer Flug, dafür schnellere Anreise

Solltest du schon auf Koh Phangan oder Koh Samui sein, dann kannst du relativ schnell mit der Fähre nach Koh Tao. Boot Tickets bekommst du grundsätzlich Vorort am Hafen oder auch direkt online über den Anbieter 12Go. Ich buche immer vorab meinen Flug von Bangkok nach Surat Thani und meinen Transfer von Surat Thani Flughafen nach Koh Tao oder Koh Phangan über 12Go.

Wie lange soll ich auf Koh Tao bleiben?


Da die Insel sehr klein ist, kannst du alles inkl. einer Schnorcheltour in 3 vollen Tagen abklappern. Um Koh Tao aber in seiner vollen Schönheit, mit allen Sehenswürdigkeiten und Stränden zu erleben, empfehle ich mindestens 4 Nächte und 5 Tage.

Solltest du auf Koh Tao deinen Tauchschein machen wollen, ist es sinnvoll alles vorher mit deiner Tauchschule abzuklären. Plane dann mit mindestens einer Woche für deinen Koh Tao Aufenthalt, wenn du auch abseits der Tauchgänge was von der Insel sehen möchtest.

Lage der Insel Koh Tao


Koh Tao ist mit 21 Quadratkilometer wirklich winzig. Das Zentrum der Insel liegt auf der Westküste zwischen dem Mae Haad Beach und dem Sairee Beach. Hier findest du die meisten Unterkünfte, Bars und Restaurants. Eine einzige Hauptstraße verbindet den Norden mit dem Süden entlang der Westküste.

Sairee Beach Koh Tao
Sairee Beach Koh Tao

Die Gegenden im Norden, Süden und Osten sind exklusiver und sehr ruhig. Restaurants und Bars wirst du dort nicht wirklich finden. An viele Orte kommst du auch nur mit dem Bootstaxi hin oder kämpfst dich durch miserabel ausgebaute Straßen und steilen Gassen. Grundsätzlich würde ich dir also empfehlen, deine Unterkunft an der Westküste von Koh Tao zu suchen, mehr dazu weiter unten bei den Unterkünften.

Hier siehst du eine Map von mir mit den wichtigsten Orten.

Koh Tao Tipps – Beste Reisezeit


Die optimale Reisezeit ist auch gleichzeitig die Hauptsaison der drei Inseln im thailändischen Golf. In den Monaten Dezember bis April kannst du nicht viel falsch machen. Ein weiterer Vorteil dieser Jahreszeit sind die wenigen Regentage. Grundsätzlich sind Luft- und Wassertemperaturen das ganze Jahr über im Bereich warm bis sehr heiß.

  • Beste Reisezeit: Dezember – April
  • Heißesten Monate mit hoher Luftfeuchtigkeit: April – Juli
  • Regenzeit: Oktober – November

Auf einer tropischen Insel wie Koh Tao kann es grundsätzlich immer mal regnen. Auch bedeutet die Regenzeit nicht, dass es dauerhaft durchregnet. Ich war sowohl schon in der Hauptsaison als auch in der Nebensaison im September und November auf Koh Tao. Klar, das beste Wetter war zweifelsohne im März, aber auch im September hatten wir vier regenfrei Tage. Nur im November war das Meer relativ aufgewühlt und nicht ganz so schön. Solltest du bei Hitze nicht schlafen können, empfehle ich dir auf jeden Fall eine Unterkunft mit Klimaanlage. Nachts kühlt es sich egal zu welcher Jahreszeit nämlich nicht unter 24 Grad ab.

Sonnenuntergang am Freedom Beach
Sonnenuntergang am Freedom Beach

Tipps zum Geld abheben und wechseln auf Koh Tao


Im Zentrum der Insel kannst du bequem am ATM Geld abheben. Auch im 7-Eleven findest du immer mindestens einen Bankautomaten. In der Nähe vom Mae Haad Pier sind auch zwei Banken, die deine Euros und Dollars in Thai Baht umtauschen. Denk immer an deinen Reisepass, wenn du zum Geldwechseln gehst.

American Express Platinum
Bonuspunkte Aktion bis 27.07.22

American Express Platinum mit 30.000 Punkten

  • Entspricht 24.000 Meilen für Business-Class Upgrades
  • Kostenloser Zugang zu über 1200 Flughafen Lounges inkl. Gast
  • Jährlich 200€ Online-Reiseguthaben
  • Statusvorteile bei zahlreichen Hotelprogrammen
  • Mit jedem Euro Umsatz bis zu 1,5 Punkte bei Amex sammeln
  • Zahlreiche Reiseversicherungen (Vollkasko, KV, Gepäck uvm.)

Die Automaten in ganz Thailand erheben übrigens bei jeder Transaktion 250 THB. Umgerechnet sind das knapp 7€, was nicht wenig ist. Am besten hebst du also so viel wie möglich auf einmal ab. Die Gebühren kannst du dir auch nicht von deiner Bank zurückerstatten lassen, auch wenn du eine Kreditkarte zum kostenfreien Abheben besitzt. Die ATM rechnen den Betrag direkt auf den abzuhebenden Betrag darauf, sodass es auf dem Kontoauszug nicht ersichtlich ist, dass es sich um Gebühren handelt.

Update 2022: Sogar die beliebten 7-Eleven auf Koh Tao wurden von der Pandemie erwischt und sind geschlossen. Der einzige 7-Eleven, der offen hatte, war am Mae Haad Beach. Ob die kleinen Convenience Stores dauerhaft geschlossen sind oder wieder öffnen kann ich dir nicht sagen. Von Außen sahen diese zumindest nur so aus, als wären die temporär geschlossen. Nimm also zur Sicherheit genug Bargeld (THB oder EUR) mit auf die Insel.

Fortbewegung und Tipps zum Roller leihen


Wenn du die Insel komplett eigenständig erkunden willst, miete dir einen Roller für ca. 200 THB pro Tag. Es macht richtig Spaß versteckte Viewpoints, Buchten und Strände zu erkunden. Pass aber auf, denn die Straßenzustände in Koh Tao sind ziemlich schlecht. Überall fährst du über größere Schlaglöcher. Dazu kommen wirklich steile Hügel und sandige Pisten. Die einzige Straße, die gut ausgebaut ist, ist die Hauptstraße an der Westküste zwischen Mae Haad und Sairee Beach.

Such dir außerdem einen Verleih, bei dem du Helme zu deinem Roller bekommst und teste unbedingt die Bremsen. Mach am besten auch mit den Besitzern zusammen Bilder vom Zustand des Rollers, nicht dass du bei der Rückgabe für bereits vorhandene Schäden aufkommen sollst. Die besten Erfahrungen habe ich meistens mit dem Hoteleignen Rollerverleih gemacht.

Es ist auch nicht tragisch, wenn du dir nicht zutraust, auf Koh Tao Roller zu fahren. Denn das Zentrum der Insel kannst du auch komplett zu Fuß ablaufen. Nur zu den einzelnen Viewpoints wird es ohne Roller schwierig. Zusätzlich gibt es noch den normalen Taxiservice (Pick-up Trucks) und Boot-Taxis (Longtail Boat).

Die Pick-up Trucks und Boot Taxis lohnen sich meines Erachtens aber nur, wenn du dir den Preis mit mehreren Freunden oder anderen Backpackern teilst, ansonsten wird dein Koh Tao Trip ziemlich teuer. Grundsätzlich würde ich dir sowieso empfehlen, eine Bootstour (Schnorcheltour) zu machen oder noch besser: ein eigenes Privatboot zu mieten. Mehr dazu weiter unten.

Koh Tao Tipps – Empfehlungen für Unterkünfte


Auf Koh Tao gibt es zahlreiche Hotels, Hostels und Villen. Für deinen ersten Koh Tao Besuch empfehle ich dir, eine Unterkunft im Zentrum, entlang dem Mae Haad und Sairee Beach zu suchen. Egal, ob Sonnenuntergänge am Strand, Restaurants oder Barbesuche, hier kannst du alles zu Fuß erreichen.

Update 2022: Leider hat die Corona-Pandemie hier richtig eingeschlagen. Sehr viele Hotels und Unterkünfte haben entweder dauerhaft oder temporär geschlossen. Selbst mitten im Zentrum siehst du viele, teilweise auch große Resorts komplett leer stehend. Bei unserer Bootstour um die Insel mussten wir auch erschreckend feststellen, dass die ganzen kleineren Unterkünfte um die Insel herum am Zerfallen sind. Am Zustand konnte man sofort erkannt, dass die Gebäude zwei Jahre lang nicht mehr gewartet wurden. Ob diese eines Tages wieder öffnen werden, ist fraglich. Wirklich sehr schade! Dennoch sind die Unterkünfte, die ich dir empfehlen kann, weiterhin geöffnet.

Meine Lieblingsunterkunft und Empfehlung für alle, die eine erschwingliche Unterkunft in Top-Lage, mit Pool, sauberen Zimmern, Restaurant und Rollerverleih suchen. Das DD Hut Koh Tao im Zentrum der Insel. In dieser Unterkunft stehen normale Doppelzimmer und die Honeymoon-Suite mit Meerblick, eigener Terrasse und Eingang zur Auswahl. Genieße dazu abends die grandiosen Sonnenuntergänge während einer Abkühlung im hoteleigenen Infinity-Pool. Die Unterkunft hat zwei Restaurants (Thai und Seafood), du bist aber auch zu Fuß innerhalb von 5 Minuten zu allen anderen Restaurants gelaufen.

Die Honeymoon Suite von DD Hut Koh Tao
Infinity-Pool von DD Hut

Wenn es etwas exklusiver und luxuriöser sein soll, such dir dein Hotel ganz im Süden oder im Osten. Sei dir aber bewusst, dass du in der Gegend um Sai Daeng / Shark Bay oder Tanote Bay abends wahrscheinlich immer ein Taxi Service in Anspruch nehmen musst. Koh Tao eignet sich auch für Übernachtungen in schönen Villen bis zu acht Personen und eigenem Pool. Wenn du mit vier oder mehr Freunden auf der Insel bist, dann lohnt sich so eine Villa allemal.

Wir waren bisher im Cape Shark Villas und im Villa SeaView Garden. Empfehlen kann ich dir beide, wobei Cape Shark wesentlich exklusiver und luxuriöser war – aber natürlich auch teurer.

Cape Shark Villa in Koh Tao
Cape Shark Villa in Koh Tao 2018

Möchtest du keine Villa, aber es trotzdem relativ luxuriös und ruhig haben, dann schau dir das Sai Daeng Resort im Süden der Insel an – inklusive privatem Strandabschnitt.

Suchst du günstige Unterkünfte oder ein Hostel? Dann kann ich dir das Indie Hostel ans Herz legen. In bester Lage direkt am Sairee Beach bietet das Hostel neben üblichen Schlafsälen auch Einzelzimmer an. Perfekt geeignet, wenn du im Hostel neue Leute kennenlernen möchtest und gleichzeitig nicht auf Privatsphäre verzichten willst. Als Alternative findest du im Khun Ying House sehr einfache Zimmer zu günstigen Preisen. Nebenan ist auch ein zuverlässiger Rollerverleih.

Blick auf das Sai Daeng Resort
Blick auf das Sai Daeng Resort

Koh Tao Tipps: Strände und Viewpoints


Alle Strände und Viewpoints stelle ich in einem separaten Beitrag detailliert vor. Die meisten Strände kannst du mit dem Roller erreichen, auch wenn es teilweise recht holprig wird. Hier mal eine kleine Übersicht.

Strände auf Koh Tao

  • Mangobay ganz im Norden (Bootstaxi notwendig)
  • Sai Nuan Beach
  • Freedom Beach
  • Shark Bay
  • Sai Daeng Beach
  • Chalok Baan Kao Bay
  • Hin Wong Bay
  • Ao Tanote Beach
Freedom Beach auf der Insel Koh Tao
Auf dem Weg zum John Suwan Viewpoint mit Blick auf Freedom Beach

Viewpoints auf Koh Tao

  • Mango Viewpoint
  • John Suwan Viewpoint
  • Love Koh Tao Viewpoint
  • Chalok Viewpoint
  • Nang Yuan Viewpoint auf der Nang Yuan Insel
  • Viewpoint Bar
Koh Tao Tipps: Aussicht vom John Suwan Viewpoint
Koh Tao Tipps – Aussicht vom John Suwan Viewpoint

Essens- und Restaurantempfehlungen


Update 2022: Viele Restaurants haben die letzten 2 Jahre nicht überlebt. Wer schon mal auf Koh Tao war, weiß wie belebt es oben an der Ecke zum Sairee Beach ist. Dieses Jahr war es da wie ausgestorben. Nicht nur der 7-Eleven hatte zu, sondern auch die meisten Restaurants und auch namhafte wie Su Chili (vorübergehend) und The Godfather (dauerhaft geschlossen). Ich denke mal, dass wenigstens die Restaurants nach und nach wieder öffnen werden.

Leere Straßen und viele geschlossene Restaurants

Nachtmärkte: Vor dem Godfather ist ein kleiner Nachtmarkt mit einigen Ständen. Ansonsten findest du am Mead Haad Beach entlang der Fußgängerzone in Richtung Sairee zahlreiche Imbissbuden und Essensstände.

Yang Restaurant: In der Mae Haad Gegend findest du diesen preiswerten und leckeren Thai mit riesigen Portionen. Wir sind hier täglich zum Frühstücken hingefahren. (Google Maps Link)

Weitere Koh Tao Empfehlungen:

  • Hippo Burger Bistro (Westliches Restaurant)
  • Su Chilli (Thailändisches Restaurant)
  • Barracuda Restaurant & Bar (Thailändisches Restaurant)
  • La Carotte Qui Rit (vegetarisches Thailändisches Restaurant)
  • Black Garlic (Westliches Café)
  • STUFFED North China Taste: nicht gerade günstig, aber ausgezeichnete, traditionelle chinesische Speisen.
  • The Godfather: inzwischen traurigerweise dauerhaft geschlossen. Die beste Pizza in ganz Asien habe ich definitiv beim Godfather auf Koh Tao gegessen. Die beiden italienischen Besitzer beziehen all ihre Zutaten direkt aus ihrem Heimatland und kochen original italienische Gerichte.

Zu Nachbarinsel Koh Phangan habe ich übrigens auch einen ausführlichen Guide geschrieben.

Koh Tao Tipps: Schnorcheltrip und Bootstour


Werbeschilder zu Schnorcheltouren findest du überall auf der Insel und kosten im Schnitt ähnlich viel. Die Tour hält zum Schnorcheln an 5 verschiedenen Spots rund um die Insel an und am Ende gibts einen Abstecher zur Koh Nang Yuan Insel. So ein Schnorcheltrip gehört eigentlich fast schon zum Pflichtprogramm auf der Insel Koh Tao und kann ich dir wirklich ans Herz legen.

Wenn du allerdings mit mehreren Freunden auf der Insel bist, kannst du dir auch überlegen ein privates Bootstaxi zu holen und deinen eigenen Schnorchelausflug ohne anderen Touristen zu unternehmen. Einziger Nachteil: je nach Personenzahl kann das Privattaxi wesentlich teurer sein und das Schnorchel-Equipment ist oftmals nicht inkludiert.

Fische beim Schnorcheltrip
Kein seltenes Bild beim Schnorcheln in Thailand

Private Bootstour auf Koh Tao


Da ich bereits mehrfach an Schnorcheltrips mitgemacht haben, wollte ich mir diesmal ein privates Longtail Boat holen. Dazu kannst du entweder einfach ein rumstehendes Bootstaxi anquatschen, bei den Schnorcheltrip-Anbietern nach Privatbooten fragen oder deinen Trip über ein Hotel organisieren lassen.

Preis: Die Hotelmitarbeiterin hat uns erst einen utopischen Preis für das private Boot genannt, da wir aber die ungefähren Kosten kannten, haben wir den Preis auf 2500 Baht für 6 Stunden runtergehandelt. Sicherlich wären auch 2000 Baht drin gewesen, da die Einheimischen die letzten Jahre kaum Einnahmen hatten, haben wir den Preis so akzeptiert. Insgesamt waren es also ca. 70 Euro für zwei Personen, dazu kommen dann noch pro Person 250 Baht Eintritt für die Insel Koh Nang Yuan.

Die wunderschöne Insel Koh Nang Yuan

Vorteil: Abgesehen davon, dass du dir das Boot nicht mit fremden Menschen teilen musst, ist der größte Vorteil, dass du flexibel bist und somit entscheiden kannst, wann und wie lange du an einem Spot bleiben möchtest. So kannst du immer den öffentlichen Touren und die Touristenmassen entkommen.

Ablauf: Wenn du nichts mit dem Captain ausmachst, klappert man mit einer privaten Tour die gleichen Spots ab wie bei der öffentlichen. Nur dass wir wesentlich früher gestartet sind und die ganzen Plätze für uns allein hatten. Am Shark Bay konnten wir mit mehreren Haien schwimmen und auf der Insel Koh Nang Yuan waren wir auch einer der Ersten. Insgesamt ist eine private Bootstour auf Koh Tao wirklich eine coole, empfehlenswerte Erfahrung gewesen und eine gute Alternative zu den herkömmlichen Touren.

Koh Tao Haie
Ein Schwarzspitzen-Riffhai

Ausflug auf die Insel Koh Nang Yuan


Koh Nang Yuan ist eine kleine ausgelagerte Inselgruppe im Nordwesten von Koh Tao. Die Inselgruppe besteht aus drei Inseln, die durch eine wunderschöne, weiße Sandbank miteinander verbunden wird. Vom sehr bekannten Koh Nang Yuan Viewpoint hast du einen richtig schönen Blick auf die Bucht. Unten kannst du übrigens ziemlich gut Schnorcheln und auch Korallen sehen.

Koh Nang Yuan Viewpoint

Essen und Getränke (Wasserflaschen) darfst du übrigens aufgrund des Mülls nicht mit auf die Insel nehmen und musst alles auf dem Boot lassen. Du findest aber auf Koh Nang Yuan auch ein kleines Restaurant mit Speisen und kühlen Getränken.

Koh Nang Yuan ist standardmäßig der letzte Halt auf einer Schnorcheltour. Wenn du keine Lust auf Menschenmassen am Viewpoint hast und deine Zeit selbst einteilen willst, empfehle ich dir entweder eine private Schnorcheltour zu buchen oder einfach nur mit einem Bootstaxi von Mae Haad Beach hinfahren und abholen zu lassen. Alternativ kannst du dir auch Kajaks ausleihen und selbst hin paddeln.

Die Sandbank von Koh Nang Yuan

Der Eintritt für Koh Nang Yuan kostet seit 2022 statt 150 Baht nun 250 Baht.

Koh Tao Tipps: Bars und Nightlife


Das Nachtleben in Koh Tao beginnt ab der Dämmerung und geht bis 2 Uhr nachts. Entlang der Westküste findest zu zahlreiche Strandbars. Jeden Montag, Mittwoch, Freitag und Sonntag findet um 18 Uhr auch ein Pub Crawl statt.

Update 2022: Ähnlich wie bei den Restaurants haben auch viele Bars entweder dauerhaft oder temporär geschlossen. Die meiner Meinung nach besten Bars (Leo und Fishbowl) haben jedenfalls geöffnet, bei anderen Bars war ich dieses Jahr nicht und kann es somit nicht mit Sicherheit sagen.

Erst am Abend füllt sich die Leo Beach Bar

Leo Beach Bar: Absolute Lieblingsbar auf Koh Tao. Beste Feuershow und Musik auf der ganzen Insel. Du kannst ab abends bis Mitternacht draußen auf Strandliegen die Feuershow genießen und mitmachen. Ab 0 Uhr füllt sich Tanzfläche mit richtig guter Musik.

Fishbowl Beach Bar: Eine sehr beliebte Bar direkt neben der Leo Beach Bar mit Leinwandübertragungen und regelmäßigen Bierpong Turnieren.

Chopper’s Sports Bar: Bekannte Sports Bar am Sairee Beach, wo auch der Pub Crawl startet

FIZZ Beach Lounge: Entspannte Strandbar am Sairee Beach

High Bar: Richtung Freedom Beach. Fahr oder lauf tagsüber dahin und genieße bei einem Shake den Ausblick über Koh Tao

Tauchschulen auf Koh Tao


Nirgendwo sonst auf der Welt machen so viele Leute ihren Tauchschein wie auf dieser Insel. Ich selbst habe meinen Tauchschein nicht in Koh Tao gemacht und kann daher keine konkrete Empfehlung für eine Tauchschule abgeben. Solltest du Wert auf eine rein deutsche Tauchschule legen, habe ich positives über die Rainbow Fish Divers gehört. Die Open Water Zertifikate kosten in Koh Tao im Schnitt ca. 200-250€.

Meine Koh Tao Erfahrung und weitere Tipps (2022)


Ich kann dir nicht den genauen Grund sagen, aber auch nach mehrmaligem Besuch gefällt mir Koh Tao wie beim ersten Mal. Letztlich gibt es auch auf so einer kleinen Insel immer etwas Neues zu entdecken. Und falls du eines dieser Berichte gelesen hast und dich fragst, ob Koh Tao gefährlich ist? Ich hatte bei keinem meiner vier Koh Tao Reisen irgendwelche schlechten Erfahrungen gemacht. Die Menschen waren freundlich und zuvorkommend. Ich denke, es kommt natürlich immer darauf an, wie man sich selbst verhält aber grundsätzlich ist Koh Tao keineswegs gefährlich und wirklich empfehlenswert.

Gibt es noch andere Koh Tao Tipps, die du gerne mit anderen Backpackern teilen möchtest? Gerne kannst du uns auch von deinen persönlichen Erfahrungen in Koh Tao nach der Pandemie erzählen! Ich freue mich auf deinen Kommentar.


* Werbungdieser Beitrag enthält Affiliate-Links und unbeauftragte bzw. unbezahlte Werbung. Mehr dazu erfährst du hier.

Schreibe einen Kommentar