Die 9 schönsten Kreta Sehenswürdigkeiten und Strände

Kreta Sehenswürdigkeiten Titelbild

Aktualisiert am: 25.11.19 // Beitrag enthält Werbung*

Die Insel Kreta ist nicht nur die größte Insel Griechenlands, sondern bietet auch mit die schönsten Sehenswürdigkeiten und Strände. Von azurblauem Wasser und weißen Stränden bis hin zu riesigen Schluchten und alten Ruinen. Kreta hat so viele verlockende Orte und Städte, die deinen Griechenland Urlaub zu einem unvergesslichen Erlebnis machen.

Bis auf die üblichen Reisetipps zu Anreise, Fortbewegung und Unterkünfte zeige ich dir heute die besten und schönsten Kreta Sehenswürdigkeiten und Strände.

Anreise und Fortbewegung auf die Insel Kreta


Mit dem Flugzeug auf die Insel Kreta

In den Sommermonaten fliegen regelmäßig Maschinen von Billigfluggesellschaften die beiden Flughäfen Heraklion (HER) und Chania (CHQ) an. Schnäppchen findest du bei den Flugsuchmaschinen Skyscanner oder Momondo. Andernfalls gibt’s auch zahlreiche Pauschalangebote bei den gängige Reiseagenturen, wenn du eher auf ein All-Inklusive Paket Programm stehst.

Billige Flüge buche ich immer online über
Skyscanner
| Momondo

Um aber das Maximum aus deinem Kreta Urlaub rauszuholen empfehle ich dir kein Pauschalangebot, sondern die Reise individuell und eigenständig auf deine Bedürfnisse zu planen. Wenn du keine Ahnung hast, was du dafür tun musst, dann befolge folgende 6 Schritte aus meiner Reiseplanung-Anleitung.

Empfehlung: Starte deinen Kreta Urlaub in Chania oder Rethymno anstatt in Heraklion. Die Kreta Sehenswürdigkeiten kannst du von diesen beiden Städten viel einfacher erreichen und die Flüge nach Chania sind meistens günstiger! Wenn du viel Zeit hast dann kannst du auch über Athen nach Chania fliegen. Bleib dort 2 Nächte und erkunde noch die Hauptstadt Griechenlands.

Leuchtturm von Rethymno
Leuchtturm von Rethymno

Mietwagen in Kreta

Da die Insel Kreta sehr groß ist, ist das zeitsparendste und sinnvollste Fortbewegungsmittel sich ein Mietwagen zu holen. Ich buche meine Mietwägen nur noch ausschließlich über Check24 und kann dir die bekannte Plattform ohne Einschränkung weiterempfehlen. Dort findest du meiner Erfahrung nach immer die besten Preise-Leistung-Angebote und hast einen wunderbaren Support.


Vollkasko und ohne Abzocke
Auf Check24 kannst du günstige Mietwägen für Kreta finden und buchen!*


Einige Besonderheit beim Autofahren auf Kreta: Es wird immer überholt, auch in Kurven oder bei Gegenverkehr. Die Straßen sind nämlich meistens so breit ausgelegt, dass drei Autos durchpassen. Wenn du zum Überholen ansetzt, fahren die anderen meistens automatisch eng am Straßenrand weiter. Das gleiche solltest du natürlich auch tun, wenn jemand an dir vorbeizieht 🙂

Ansonsten kann es immer mal vorkommen, dass Bergziegen oder Schafe über die Straße laufen. Stell dich also auf mehr tierische Verkehrsteilnehmer als in Deutschland ein.

Sehenswürdigkeiten auf der Insel Kreta


Hauptstadt von Kreta: Heraklion

Die Hauptstadt auf Kreta ist im Gegensatz zu anderen größeren Städten nicht so sehr für ihre schöne Architektur und Strände bekannt, bietet dennoch einige Sehenswürdigkeiten.

Der antike Hafen mit der zwei Kilometer langen Anlaufstelle für Fischerboote und Yachten eignet sich super für abendliche Spaziergänge. Dort findest du auch die Festung Koules, ein venezianisches Kastell aus dem 14. Jahrhundert.

Hafen von Heraklion
Der venezianische Hafen mit der Festung Koules im Hintergrund

Auch sehr zu empfehlen ist die Altstadt von Heraklion mit seiner berühmten Marktpassage Odos 1866, dem archäologischen Museum und der venezianischen Loggia mit seiner beeindruckenden Architektur.

Was es noch alles sehenswertes in der kretanischen Hauptstadt gibt, erfährst du in meinem gesonderten Heraklion Beitrag. Schau vorbei, es lohnt sich!

Unterkunftsempfehlungen für Heraklion:

Vollständiger Beitrag über Heraklion: Die schönsten Sehenswürdigkeiten und Ausflüge in und um Heraklion

Antike Sehenswürdigkeit auf Kreta: Palast von Knossos

Knossos ist ein antiker Ort 6km östlich von Heraklion und eines der Hauptattraktionen auf Kreta. Auch bekannt als der Palast von König Minos ist die archäologische Stätte über 3500 Jahre alt und war die wichtigste Stadt der Insel. Wenn du auf antike Ausgrabungen stehst oder sowas noch nie gesehen hast, dann ist der Palast von Knossos absolut sehenswert.

Weitere Infos zu dieser Kreta Sehenswürdigkeit findest du in meinem Heraklion Guide.

Ausgangspunkt für deine Kreta Reise: die Stadt Rethymno

Die Hafenstadt Rethymno liegt im Norden zwischen den beiden Städten Heraklion und Chania. Entlang der Küste findest du hauptsächlich Hotelanlagen für Pauschalurlauber und zahlreiche Sonnenliegen.

Kreta Sehenswürdigkeiten: Rethymno Strandpromenade

Die schöne Strandpromenade lädt zum Schlendern ein und hat mich direkt an die Promenade des Anglais aus Nizza erinnert. Hier siehst du vor allem sehr viele Familien mit Kindern, da das Meer sehr flach und ruhig ist.

Strandpromenade von Rethymno

Sehenswert sind die griechischen Kirchen und Moscheen und ein Stückchen weiter Richtung Westen die Festung „Fortezza Castle“ und der alte Hafen. Dort findest du zahlreiche Restaurants, die überdurchschnittlich teuer sind und einen schönen Leuchtturm.

Kreta Sehenswürdigkeiten Rethymno Leuchtturm

Wenn dein Budget das hergibt, würde ich dir Rethymno als Ausgangspunkt für deinen Kreta Urlaub empfehlen. Du kommst von hier aus schnell zu allen Kreta Sehenswürdigkeiten und hast einen geilen Badestrand direkt vor der Haustür.

Unterkunftsempfehlung für Rethymno:

Die schöne Hafenstadt Chania

Eine Stunde Richtung Westen kommst du zur nächsten Kreta Sehenswürdigkeit und gleichzeitig die zweitgrößte Stadt der Insel – Chania. Hier gibt’s genau so wie in Rethymno eine sehenswerte Altstadt und einen venezianischen Hafen.

Venezianischer Hafen

Der Hafen bietet mit seiner Form einem tollen Blick auf den ägyptischen Leuchtturm. Du kannst auch entlang der venezianischen Hafenmauer komplett bis zum Turm hintergehen.

Kreta Sehenswürdigkeiten Chania Leuchtturm

Am Hafen selbst sammeln sich die Touristen und zahlreiche süße Tavernen und Cafés. Die Preise sind hier ähnlich wie in Rethymno.

Altstadt von Chania

Die Altstadt war das eigentliche Highlight von Chania. Aufgrund von Besetzungen durch verschiedene Völker wurde die Stadt mehrfach von Venezianern, Osmanen, Arabern und Griechen umgebaut. Daraus entstand eine bunte Kombination aus Häuser und Architekturen verschiedener Epochen und Kulturen.

Altstadt von Chania

Unterkunftsempfehlung für Chania:

Samaria und Imbro Schlucht

Wenn du auf Wanderungen durch gigantische Schluchten stehst, dann solltest du dir die Samaria Schlucht oder die weniger bekannte Imbro Schlucht anschauen.

Aufgrund der kurzen Zeit (6 Tage) hatte ich bei meinem letzten Kreta Urlaub beide Schluchten ausgelassen. Ein Grund mehr bald zurück auf die Insel zu fliegen!

Strände auf der Insel Kreta


Kreta Sehenswürdigkeit im Süden: der Preveli Beach

Für den Preveli Beach kannst du dir mindestens einen halben Tag einplanen. Der Strand und die Lagune sind einer der beliebtesten Orte auf Südkreta und eignen sich super für einen entspannten Beach Day. Die Fahrt dauert nur ca. eine halbe Stunde von Rethymno und verläuft durch wunderschöne Schluchten und Berge.

Dein Auto kannst du ungefähr ein Kilometer vom Preveli Kloster entfernt für 2€ abstellen und dich auf den Weg zum Strand machen. Entlang der gefühlt 1000 Felsstufen (10-20 Minuten) kommst du an einigen Viewpoints vorbei mit wahnsinns Aussicht auf das türkisblaue Meer.

Kreta Strand: Preveli Beach

Unten am Preveli Beach warten dann ein weißer Strand und ein Palmenhain auf dich. Durch den Palmenwald fließt ein kilometerlanger Fluss entlang der Kourtaliotiko Schlucht. Der Fluss mit Süßwasser lädt auch zum Schwimmen ein und war eines der Highlights auf Kreta.

Top Kreta Sehenswürdigkeit: die Matala Caves

Das kleine Hippie-Dörfchen Matala an der Südküste von Kreta kann ich dir wirklich ans Herz legen. Knapp 1,5 Stunden brauchst du mit dem Auto von Heraklion in den Süden. Allein der Weg dorthin war schon sehenswert. Die Straßen umgeben von weißen Berggipfeln und Schluchten vorbei an zahlreichen kleinen Dörfern. Kirchen in Klippen, Bergziegen oder abgelegene weiße Klöster in der Ferne sind auch keine Seltenheit.

Schluchten und Berge in Kreta

In Matala angekommen erwarten dich dort die berühmten Matala Caves. In den Höhlen haben früher die Hippies gelebt und auch Cat Stevens und Bob Dylan sollen dort kurzzeitig gehaust haben. Um in die Höhlen zu kommen musst du 3€ Eintritt zahlen, aber es lohnt sich!  

Kreta Sehenswürdigkeiten: Matala Beach

Die Matala Caves gehören neben dem Preveli und Balos Beach zu meinen Top 3 Kreta Sehenswürdigkeiten!

Unterkunftsempfehlung für Matala:

Schönster Strand auf Kreta: Balos Beach

Der Strand von Balos gehört zum schönsten Strand der Insel Kreta! Die Lagune mit dem warmen, türkisblauen Wasser liegt am nordwestlichsten Punkt der Insel und ist ca. 60km von Chania entfernt. Du kannst problemlos mit deinem Mietwagen oder mit einer Fähre von Kissamos, Chania oder Rethymno anreisen.

Balos Beach Kreta Titelbild

Warum Balos Beach meiner Meinung nach der schönste Strand auf Kreta ist, weshalb ich dir die Anreise mit dem Mietwagen empfehle und viele weitere Reisetipps erfährst du in meinem Balos Beitrag.

Vollständiger Beitrag über Balos: Balos Beach – Schönster Strand auf Kreta

Berühmtester Strand auf Kreta: Elafonissi Beach

Nicht weit von Balos entfernt und weniger als 2 Autostunden von Chania liegt der berühmteste Strand Kretas – Elafonissi Beach. Warum der Strand so berühmt ist? Wegen dem rosafarbigen Sandstrand (Pink Beach).

Die Rosa Farbe kommt von winzigen roten Organismen, die an den toten Korallen und Muscheln wachsen. Diese fallen auf dem Meeresgrund und werden immer wieder an den Strand gespült.

Die rosa Küste mit azurblauem Wasser ist wirklich ein einmaliges Naturschauspiel und zurecht der berühmteste Strand der Insel. Ich konnte aber bei meinem letzten Kreta Urlaub leider nicht zum Elafonissi Beach, mal schauen ob der Strand den Balos Beach von Platz 1 der Kreta Sehenswürdigkeiten ablösen kann.

Spezielle Packliste für Kreta


Bis auf die üblichen Sachen, die du für deinen Urlaub benötigst, würde ich für Kreta folgende Dinge zusätzlich einpacken*

Mit einem Klick auf die jeweiligen Produkte wirst du auf Amazon weitergeleitet. Was ich sonst so einpacke und empfehlen kann findest du in meiner Packliste.

Fazit: die besten Kreta Sehenswürdigkeiten und Strände


Ich hoffe dieser Beitrag hat dir die Vielfalt und Schönheit der Insel gezeigt. Kreta ist prinzipiell sehr preiswert für europäische Verhältnisse und für entspannte Urlaube mit Partner/in und Familie geeignet. Wenn du mit deinen Freunden Partys feiern willst, würde ich dir eher eine andere Insel wie Mykonos empfehlen.

Was waren deine Lieblings Strände und Kreta Sehenswürdigkeiten? Lass mir gerne einen Kommentar da!


» Teile diesen Beitrag mit deinen Freunden!


* Werbungdieser Beitrag enthält Affiliate-Links und unbeauftragte bzw. unbezahlte Werbung. Die detaillierten Werbehinweise findest du hier.

Schreibe einen Kommentar

Menü schließen